Kartellrecht: EU-Gericht bestätigt Milliardenstrafe gegen Google

Posted on

Google hat bereits reagiert

Google sah sich 2018 gezwungen, das Geschäftsmodell zu ändern, trotz des juristischen Widerspruchs. Seitdem erlaubt das Unternehmen anderen Herstellern, einzelne Dienste auch ohne Chrome und die Websuche einzubinden. Google kritisiert die Strafe der EU, weil die Bündelung mehrerer Apps nötig sei. Nutzerinnen und Nutzer könnten miteinander verknüpfte Google-Dienste sonst nicht vernünftig einsetzen.

Google kann gegen den Urteilsspruch vom Mittwoch noch beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) Einspruch einlegen. Dort dauern entsprechende Verfahren oft mehrere Jahre.

Weitere Vorwürfe gegen Google

Außerdem kritisierte die Brüsseler Behörde die sogenannte »Anti-Fragmentierungs-Vereinbarung«, nach der Anbieter von Geräten mit Google-Diensten nicht gleichzeitig auch Smartphones mit abgewandelten Android-Versionen verkaufen konnten.

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Spotify Promotion for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services.